Domain art-of-knowledge.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt art-of-knowledge.de um. Sind Sie am Kauf der Domain art-of-knowledge.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Forschung:

Rock Art and Memory in the Transmission of Cultural Knowledge
Rock Art and Memory in the Transmission of Cultural Knowledge

Rock Art and Memory in the Transmission of Cultural Knowledge , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 100.99 € | Versand*: 0 €
Rock Art and Memory in the Transmission of Cultural Knowledge
Rock Art and Memory in the Transmission of Cultural Knowledge

Rock Art and Memory in the Transmission of Cultural Knowledge , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 100.99 € | Versand*: 0 €
Art and knowledge after 1900
Art and knowledge after 1900

Art and knowledge after 1900 , Interactions between modern art and thought , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 146.06 € | Versand*: 0 €
Art and knowledge after 1900
Art and knowledge after 1900

Art and knowledge after 1900 , Interactions between modern art and thought , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 93.90 € | Versand*: 0 €

Was ist Forschung?

Forschung ist ein systematischer Prozess, bei dem neue Erkenntnisse gewonnen werden, um bestehende Wissenslücken zu schließen oder...

Forschung ist ein systematischer Prozess, bei dem neue Erkenntnisse gewonnen werden, um bestehende Wissenslücken zu schließen oder neue Fragen zu beantworten. Dabei werden verschiedene Methoden und Techniken verwendet, um Daten zu sammeln, zu analysieren und zu interpretieren. Das Ziel der Forschung ist es, das Wissen in einem bestimmten Bereich zu erweitern und zur Entwicklung neuer Ideen und Lösungen beizutragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum empirische Forschung?

Empirische Forschung ist wichtig, um wissenschaftliche Theorien zu überprüfen und zu validieren. Durch empirische Forschung können...

Empirische Forschung ist wichtig, um wissenschaftliche Theorien zu überprüfen und zu validieren. Durch empirische Forschung können wir objektive Daten sammeln und analysieren, um fundierte Schlussfolgerungen zu ziehen. Sie ermöglicht es uns, Phänomene in der realen Welt zu untersuchen und zu verstehen, anstatt nur auf Annahmen oder Spekulationen zu basieren. Zudem trägt empirische Forschung dazu bei, neue Erkenntnisse zu gewinnen und bestehendes Wissen zu erweitern, was wiederum die Entwicklung von Theorien und Konzepten vorantreibt. Letztendlich ist empirische Forschung unverzichtbar, um fundierte Entscheidungen in verschiedenen Bereichen wie Wissenschaft, Medizin, Wirtschaft und Politik treffen zu können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Validität Zuverlässigkeit Erkenntnisgewinn Objektivität Generalisierbarkeit Praxisbezug Wissenschaftlichkeit Nachvollziehbarkeit Verifizierung Replizierbarkeit

Wann quantitative Forschung?

Quantitative Forschung wird typischerweise eingesetzt, wenn man objektive Daten sammeln und analysieren möchte. Sie eignet sich gu...

Quantitative Forschung wird typischerweise eingesetzt, wenn man objektive Daten sammeln und analysieren möchte. Sie eignet sich gut, um statistische Muster und Trends in großen Datensätzen zu identifizieren. Wenn man beispielsweise die Wirksamkeit einer Intervention messen oder Zusammenhänge zwischen Variablen quantifizieren möchte, ist quantitative Forschung sinnvoll. Sie ermöglicht es, Hypothesen zu testen und generalisierbare Ergebnisse zu erzielen. Letztendlich ist quantitative Forschung besonders nützlich, wenn man präzise und reproduzierbare Ergebnisse erzielen möchte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ziel Methode Daten Validität Reliabilität Statistik Hypothesen Messung Ergebnisse Analyse

Was ist Stammzellen Forschung?

Stammzellenforschung befasst sich mit der Untersuchung von Stammzellen, die die Fähigkeit haben, sich in verschiedene Zelltypen im...

Stammzellenforschung befasst sich mit der Untersuchung von Stammzellen, die die Fähigkeit haben, sich in verschiedene Zelltypen im Körper zu entwickeln. Diese Zellen haben das Potenzial, bei der Regeneration von Gewebe und Organen eine wichtige Rolle zu spielen. Die Forschung in diesem Bereich zielt darauf ab, Krankheiten und Verletzungen zu behandeln, indem sie das Potenzial von Stammzellen zur Reparatur und Regeneration nutzt. Stammzellen können aus verschiedenen Quellen gewonnen werden, darunter embryonale Stammzellen, induzierte pluripotente Stammzellen und adulte Stammzellen. Die Forschung in diesem Bereich wirft ethische und rechtliche Fragen auf, insbesondere im Zusammenhang mit der Verwendung von embryonalen Stammzellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapie Regeneration Medizin Zelltypen Ethik Krankheiten Wissenschaft Fortschritt Behandlung Potenzial

Grabski, Joanna: African Art, Interviews, Narratives: Bodies of Knowledge at Work
Grabski, Joanna: African Art, Interviews, Narratives: Bodies of Knowledge at Work

African Art, Interviews, Narratives: Bodies of Knowledge at Work , Bodies of Knowledge at Work , >

Preis: 28.23 € | Versand*: 0 €
Bodies of Knowledge
Bodies of Knowledge

Bodies of Knowledge , Cultural Interpretations of Illness and Medicine in Medieval Europe , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 50.96 € | Versand*: 0 €
Spaces of Knowledge
Spaces of Knowledge

Spaces of Knowledge , Wissen entsteht im Zusammenspiel von Menschen, Fragen und Ideen, von Gegenständen und Methoden, an konkreten Orten und unter bestimmten Bedingungen. Wissenschaft steckt überall. Sie prägt unser tägliches Leben, unser Denken, unseren Blick auf die Welt. Wissenschaft weckt und erfüllt Hoffnungen auf ein besseres Leben für viele. Zugleich war und ist sie nicht selten Instrument von Herrschaft und Ausgrenzung. Die Ausstellung »Räume des Wissens« im Forum Wissen Göttingen nimmt die Wissenschaft selbst unter die Lupe. Sie geht der Frage nach, wie Wissen entsteht und was Wissen schafft. Quer durch die Zeiten und Disziplinen werden Bedingungen und Wandel wissenschaftlichen Wissens, seine Geltungsansprüche und Verflechtung mit gesellschaftlichen Machtverhältnissen, politischen Standpunkten und kulturellen Konventionen beleuchtet. Den Ausgangspunkt bildet die Georg-August-Universität Göttingen mit ihren über siebzig Sammlungen und ihrer fast 300-jährigen Geschichte. Der vorliegende Band bietet einen Einblick in Entstehung und Struktur dieser Räume des Wissens und stellt die Ausstellung in größere Bezüge. Er reflektiert die leitenden Prinzipien, die der Konzeption und Gestaltung der Ausstellung zugrunde lagen, und bietet anhand von Objektanalysen vertiefende Einblicke in ausgewählte Exponate. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230104, Produktform: Leinen, Redaktion: Allemeyer, Marie Luisa~Baur, Joachim~Vogel, Christian, Seitenzahl/Blattzahl: 400, Abbildungen: mit 379 z.T. farb. Abbildungen, Keyword: Ausstellung; Materielle Kultur; Multiperspektivität; Selbstreflexion der Wissenschaft; Universität Göttingen; Universitätsgeschichte; Universitätssammlungen; Wissenschaftsgeschichte; Wissensgeschichte, Fachschema: Ausstellungskatalog~Wissenschaftsgeschichte (Sozial- und Geisteswissenschaften), Fachkategorie: Ausstellungskataloge, Museumskataloge und Sammlungen~Wissenschaftsgeschichte (Sozial- und Geisteswissenschaften), Warengruppe: HC/Geschichte/Sonstiges, Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Wallstein Verlag GmbH, Verlag: Wallstein Verlag GmbH, Verlag: Wallstein-Verlag GmbH Verlag und Werbung, Länge: 255, Breite: 199, Höhe: 41, Gewicht: 1568, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: internationale Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2820273

Preis: 29.00 € | Versand*: 0 €
Aspects of knowledge
Aspects of knowledge

Aspects of knowledge , Preserving and reinventing traditions of learning in the Middle Ages , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 140.35 € | Versand*: 0 €

Gibt es unabhängige Forschung?

Ja, es gibt unabhängige Forschung. Unabhängige Forschung bezieht sich auf Studien und Experimente, die von Wissenschaftlern und Fo...

Ja, es gibt unabhängige Forschung. Unabhängige Forschung bezieht sich auf Studien und Experimente, die von Wissenschaftlern und Forschern durchgeführt werden, die keine finanzielle oder politische Interessenkonflikte haben und ihre Arbeit ohne Beeinflussung von externen Quellen durchführen. Unabhängige Forschung ist wichtig, um objektive und verlässliche Ergebnisse zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist qualitative Forschung empirisch?

Ja, qualitative Forschung ist empirisch, da sie auf Beobachtungen, Erfahrungen und Interpretationen basiert, die aus der realen We...

Ja, qualitative Forschung ist empirisch, da sie auf Beobachtungen, Erfahrungen und Interpretationen basiert, die aus der realen Welt stammen. Durch qualitative Forschung werden Daten gesammelt, die auf persönlichen Erfahrungen, Interviews, Beobachtungen und anderen nicht-numerischen Quellen beruhen. Diese Daten werden analysiert und interpretiert, um Erkenntnisse über ein bestimmtes Phänomen zu gewinnen. Obwohl qualitative Forschung nicht auf statistischen Analysen basiert, trägt sie dennoch zur empirischen Wissensgenerierung bei, indem sie Einblicke in komplexe soziale, kulturelle und psychologische Phänomene liefert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ja Interviews Dokumentenanalyse Feldforschung Beobachtung Narrativ Verstehen Subjektivität Interpretation Kontext

Was macht gute Forschung aus?

Was macht gute Forschung aus? Gute Forschung zeichnet sich durch eine klare Fragestellung aus, die relevant und innovativ ist. Sie...

Was macht gute Forschung aus? Gute Forschung zeichnet sich durch eine klare Fragestellung aus, die relevant und innovativ ist. Sie sollte methodisch solide sein und transparente Ergebnisse liefern, die reproduzierbar sind. Zudem sollte gute Forschung einen Beitrag zum bestehenden Wissensstand leisten und potenziell Auswirkungen auf die Praxis oder Gesellschaft haben. Nicht zuletzt ist auch die ethische Integrität und die Offenheit für Kritik und Diskussion ein wichtiger Bestandteil guter Forschung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kritik Reflexion Empirie Theorie Methodik Validierung Rigor Originalität Relevanz

Wann eignet sich quantitative Forschung?

Quantitative Forschung eignet sich besonders gut, wenn man objektive und messbare Daten sammeln möchte. Sie eignet sich auch, wenn...

Quantitative Forschung eignet sich besonders gut, wenn man objektive und messbare Daten sammeln möchte. Sie eignet sich auch, wenn man große Stichproben analysieren und statistische Zusammenhänge untersuchen möchte. Zudem eignet sich quantitative Forschung gut, um Hypothesen zu testen und allgemeine Trends in der Bevölkerung aufzuzeigen. Sie ist besonders nützlich, um Ursache-Wirkungs-Beziehungen zu untersuchen und statistische Signifikanz zu ermitteln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Validität Reliabilität Messbarkeit Generalisierbarkeit Objektivität Statistik Fakten Zahlen Hypothesentest Experiment

Furguson: Local Knowledge: Unleashed in Art
Furguson: Local Knowledge: Unleashed in Art

Local Knowledge: Unleashed in Art , It all started in Nigeriä I was born in Ile-Ife, Osun State, Nigeria. I lived in Nigeria for twenty-seven years before I moved to Canada for my master¿s program that turned into a PhD program. I am a theatre practitioner-researcher, an actor cum director/ facilitator. I am also a theatre manager who started his own theatre company in Nigeria, Theatre Emissary International. I am a community organizer who is interested in using the power of the arts to engender education, development and social transformation. I left my parents¿ house very early in life ¿ at age sixteen ¿ because I have always loved adventure. The journey of self-discovery took me to study in Jos, the northcentral part of Nigeria where I spent six years. During those years, I experienced displacement of all sorts due to the Jos crises that lasted over eight years and still counting. We encountered physical, emotional and psychological displacements at different point in time during the crisis. As an artist and a theatre practitioner, I have developed, managed and led projects through my theatre organization. The community projects, engagements and research I have been involved in locally, nationally and internationally have been collaborative. I ensured that communities were invested in the issues, from the planning to the execution phase. I facilitated collaborations, partnered with communities, agencies and other stakeholders. Participation was important and through diverse cultural art forms ¿ dance, drama, script, art-making, et cetera. I designed my research, collected people¿s stories (data) and developed them into stage performances or any other art forms as the case may be. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 28.59 € | Versand*: 0 €
Rock Art And Memory In The Transmission Of Cultural Knowledge  Kartoniert (TB)
Rock Art And Memory In The Transmission Of Cultural Knowledge Kartoniert (TB)

This book shares timely and thought-provoking methodological and theoretical approaches from perspectives concerning landscape gender cognition neural networks material culture and ontology in order to comprehend rock art's role in memorisation processes collective memory and the intergenerational circulation of knowledge. The case studies offered here stem from human experiences from around the globe-Africa Australia Europe North and South America- which reflects the authors' diverse interpretative stances. While some of the approaches deal with mnemonics new digital technologies and statistical analysis others examine performances sensory engagement language and political disputes giving the reader a comprehensive view of the myriad connections between memory studies and rock art. Indigenous interlocutors participate as collaborators and authors creating space for Indigenous narratives of memory. These narratives merge with Western versions of past and recent memories in order to construct jointly novel inter-epistemic understandings of images made on rock. Each chapter demonstrates the commitment of rock art studies to strengthen and enrich the field by exploring how communities and cultures across time have perceived and entangled rock images with a broad range of material culture nonhumans people emotions performances sounds and narratives. Such relations are pivotal to understanding the universe behind the intersections of memory and rock art and to generating future interdisciplinary collaborative studies.

Preis: 128.39 € | Versand*: 0.00 €
Spaces Of Knowledge  Gebunden
Spaces Of Knowledge Gebunden

Wissen entsteht im Zusammenspiel von Menschen Fragen und Ideen von Gegenständen und Methoden an konkreten Orten und unter bestimmten Bedingungen.Wissenschaft steckt überall. Sie prägt unser tägliches Leben unser Denken unseren Blick auf die Welt. Wissenschaft weckt und erfüllt Hoffnungen auf ein besseres Leben für viele. Zugleich war und ist sie nicht selten Instrument von Herrschaft und Ausgrenzung.Die Ausstellung »Räume des Wissens« im Forum Wissen Göttingen nimmt die Wissenschaft selbst unter die Lupe. Sie geht der Frage nach wie Wissen entsteht und was Wissen schafft. Quer durch die Zeiten und Disziplinen werden Bedingungen und Wandel wissenschaftlichen Wissens seine Geltungsansprüche und Verflechtung mit gesellschaftlichen Machtverhältnissen politischen Standpunkten und kulturellen Konventionen beleuchtet. Den Ausgangspunkt bildet die Georg-August-Universität Göttingen mit ihren über siebzig Sammlungen und ihrer fast 300-jährigen Geschichte.Der vorliegende Band bietet einen Einblick in Entstehung und Struktur dieser Räume des Wissens und stellt die Ausstellung in größere Bezüge. Er reflektiert die leitenden Prinzipien die der Konzeption und Gestaltung der Ausstellung zugrunde lagen und bietet anhand von Objektanalysen vertiefende Einblicke in ausgewählte Exponate.

Preis: 29.00 € | Versand*: 0.00 €
Aesthetics of Universal Knowledge
Aesthetics of Universal Knowledge

Aesthetics of Universal Knowledge , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 121.96 € | Versand*: 0 €

Wann verwendet man qualitative Forschung?

Qualitative Forschung wird verwendet, wenn man ein tieferes Verständnis für komplexe soziale Phänomene, Einstellungen, Motivatione...

Qualitative Forschung wird verwendet, wenn man ein tieferes Verständnis für komplexe soziale Phänomene, Einstellungen, Motivationen oder Verhaltensweisen gewinnen möchte. Sie eignet sich besonders gut, um subjektive Erfahrungen, Meinungen und Emotionen zu erforschen. Zudem wird qualitative Forschung oft eingesetzt, um neue Theorien zu entwickeln oder bestehende Theorien zu überprüfen. Sie kann auch hilfreich sein, um Kontexte und Zusammenhänge zu verstehen, die in quantitativen Studien möglicherweise nicht erfasst werden können. Insgesamt ist qualitative Forschung ein wichtiges Instrument, um komplexe soziale Phänomene aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Erkundung Verstehen Interpretation Kontext Tiefe Perspektiven Subjektivität Komplexität Phänomen Bedeutung

Ist die Rosenbaum-Forschung seriös?

Die Seriosität der Rosenbaum-Forschung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Reputation der Forscher, der Qual...

Die Seriosität der Rosenbaum-Forschung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Reputation der Forscher, der Qualität der veröffentlichten Studien und der Anerkennung durch die wissenschaftliche Gemeinschaft. Es ist wichtig, die Forschungsergebnisse kritisch zu betrachten und auch andere Quellen und Meinungen zu berücksichtigen, um eine fundierte Meinung zu bilden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Forschung und Wissenschaft völkerverbindend?

Ja, Forschung und Wissenschaft sind völkerverbindend, da sie auf gemeinsamen Prinzipien wie Objektivität, Evidenzbasiertheit und d...

Ja, Forschung und Wissenschaft sind völkerverbindend, da sie auf gemeinsamen Prinzipien wie Objektivität, Evidenzbasiertheit und dem Streben nach Wissen basieren. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern arbeiten oft zusammen, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und Probleme zu lösen, unabhängig von nationalen Grenzen oder kulturellen Unterschieden. Durch den Austausch von Wissen und die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg können globale Herausforderungen besser bewältigt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was macht Qualitative Forschung aus?

Qualitative Forschung zeichnet sich durch eine subjektive Herangehensweise aus, bei der der Fokus auf der Interpretation und dem V...

Qualitative Forschung zeichnet sich durch eine subjektive Herangehensweise aus, bei der der Fokus auf der Interpretation und dem Verständnis von sozialen Phänomenen liegt. Sie ermöglicht es, komplexe Zusammenhänge zu erforschen und tiefergehende Einblicke in das Verhalten und die Einstellungen von Menschen zu gewinnen. Durch den Einsatz von offenen Fragen und Interviews können Forscher:innen ein breites Spektrum an Meinungen und Perspektiven erfassen. Zudem spielt die Reflexivität eine wichtige Rolle, da Forscher:innen ihre eigenen Annahmen und Vorurteile reflektieren und transparent machen müssen. Insgesamt ermöglicht qualitative Forschung eine detaillierte und nuancierte Analyse von sozialen Phänomenen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Interpretation Verstehen Subjektivität Tiefe Kontext Flexibilität Empathie Komplexität Individuen Einzigartigkeit

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.